Ronnie Coleman

Ronnie Coleman

Ronnie Coleman
Ronnie Coleman beim Autogramme geben

Ronnie Coleman müsste nach Arnold Schwarzenegger der wohl bekannteste Bodybuilder weltweit sein. Ronnie wurde 1964 in Monroe, Louisiana geboren.
Seine bekannten Spitznamen sind entweder „Big Ron“ oder auch „King Coleman“.

Ronald Coleman ist mit über 30 wichtigen Titeln einer der erfolgreichsten amerikanischen

Profi-Bodybuilder. Während seiner Karriere präsentierte er sich in zahlreichen Fernsehauftritten der Öffentlichkeit und bestritt Wettkämpfe rund um die Welt. Unter anderem reiste Coleman nach Australien, Brasilien, Russland, Finnland, Deutschland, England und China. In Videos, wie „Cost of Redemption„, „The Unbelievable“, „On the Road“ oder „Invincible“, zeigt der Ausnahmesportler sein Können. In den Aufnahmen, die ihn beim Training begleiten, offenbart sich nicht nur seine körperliche Stärke, sondern auch sein unbändiger Wille, immer noch eins oben drauf zu legen. Wahrscheinlich ist es eben dieser Wille, der Coleman von den meisten seiner Konkurrenten unterscheidet.

Geboren wurde er am 13. Mai 1964 in Monroe, im Bundesstaat Louisiana. Nachdem er 1986 sein Studium an der „Grambling State University“ abgeschlossen hatte, arbeitete Colemann zunächst als Polizist. Krafttraining betrieb er anfangs nur als Hobby. Dann jedoch begegnete ihm Brian Dobson. Dobson, selbst Amateur-Bodybuilder und gleichzeitig Inhaber eines Fitnessstudios, sah offenbar großes Potential in dem jungen Sportler. Er bot ihm eine lebenslange, kostenlose Mitgliedschaft im Studio an, wenn er ihn im Gegenzug für den nächsten Mr. Texas trainieren dürfte. Ronnie Coleman willigte ein und gewann tatsächlich den Titel.

Seit seinem Sieg bei den Amateurweltmeisterschaften genau ein Jahr später, 1991, trat der Athlet bei allen weiteren Wettkämpfen als Profi an. Von 1995 bis 2007 triumphierte „King Coleman“, wie ihn einige seiner Fans nennen, jedes Jahr bei mindestens einem großen Wettbewerb.

Besondere Bekanntheit erlangte er durch seine acht Siege beim Mr. Olympia, ein Rekord, den er zusammen mit Lee Haney hält.
Die Maße von Ronnie Coleman:

Größe 180 cm
Wettkampfgewicht 135 kg
Off-Seasongewicht 150 kg
Umfang Oberarm 61 cm
Umfang Brust 156 cm
Umfang Taille 68 cm

Bild: artoftspanish / flickr.com