Mr. Olympia

Mr. Olympia

908
0
TEILEN

Jedes Jahr veranstaltet das IFBB den wohl berühmtesten und am höchsten dotierten Bodybuilding Wettkampf der Welt (200.000$ für den erste Platz). Mr. Olympia ist die beliebteste Veranstaltung unter Bodybuildern und viele würden sehr gerne auch mal da oben stehen, wo schon Stars wie Ronnie Coleman oder auch Jay Cutler standen und den Titel auch abräumten.

Den Wettkampf gibt es seit 1965 und er hat sich wirklich rasant enwtickelt, denn im ersten Jahr gab es nur Gewinner…Naja, es waren auch nur 3 Teilnehmer. Der allererste Gewinner des Mr. Olympia war Larry Scott, der den Wettkamp im Jahr darauf ebenfalls gewann.

Wer an Mr. Olympia teilnehmen möchte, der sollte mindestens eines der folgenden Teilnahmekriterien erfüllen:

  • Man hat schon einmal den Mr. Olympia Wettkampf gewonnen.
  • Man war unter den TOP 6 des Wettkampfes Arnold Classic, der im gleichen Jahr stattgefunden haben muss.
  • Man war unter den TOP 6 des Mr. Olympia Wettkampfes im vorherigen Jahr.
  • Man war unter den TOP 5 der New York Men’s Professional (Der Wettkamp hieß früher Night of the Champions) im gleichen Jahr.
  • Man hat die Masters Professional World Championships gewonnen.
  • Man war unter den TOP 3 eines der vielen IFBB Wettkämpfe im Vorjahr.

Es ist ein sehr interessanter Bodybuilding Wettkampf und wird mit folgenden Preisgeldern vergütet:

1. Platz: 200.000$
2. Platz: 100.000$
3. Platz: 75.000$
4. Platz: 50.000$
5. Platz: 40.000$
6. Platz: 30.000$
7. Platz: 18.000$
8. Platz: 14.000$
Die meisten Siege haaben bis jetzt Lee Haney und Ronnie Coleman mit jeweils 8 Siegen.
Der berühmte Arnold Schwarzenegger hat den Mr. Olympia „nur“ siebenmal für sich entscheiden können. Dorian Yates gewann den Wettkampf sechsmal und Jay Cutler hat ihn viermal gewonnen und hat es in diesem Jahr leider nur auf den 2. Platz geschafft.

Hier ein Video zum Finale des Mr. Olympia 2011:

Wer weitere Informationen zum Mr. Olympia des IFBB haben möchte, der kann sich auf den Seiten von Wikipedia dazu informieren und sich die Seite des IFBB anschauen.

Analog zum Mr. Olympia  gibts auch den Bodybuilding Wettkampf namens Ms. Olympia für das weibliche Geschlecht unter uns.

 

bild: roonb/ flickr

TEILEN
Nächster ArtikelMahmoud Ibrahim Alhdidi stirbt bei Mister Universe
Hallo, ich bin Sergej und der Betreiber dieses Blogs. Ich spiele selbst schon seit einigen Jahren Handball und betreibe seither auch Krafttraining. Muskelaufbau und Abnehmen waren schon immer Themen, die mich interessiert haben und mich immer noch beschäftigen. In diesem Blog möchte ich gerne meine Erfahrungen und Tipps mit euch teilen. Ihr findet mich hier auf Google+.

KEINE KOMMENTARE

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT